Aktuelle Informationen bzgl. Corona



Auswirkungen neues Infektionsschutzgesetz


Das neue Infektionsschutzgesetz ist nun von Herrn Steinmeier unterzeichnet und der Bundesrat hat den Weg frei gemacht für die Bundesnotbremse. Dies bedeutet auch neue Regularien für unseren Schwimmbetrieb.

Gemäß der Information des Bottroper Sport- und Bäderbetriebes  bleiben die städtischen Sporthallen und Bäder bis auf weiteres und vorerst auf unbestimmte Zeit geschlossen.
Mit Lockerungen ist erst wieder bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 100 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner zu rechnen. Dieser Schwellenwert von 100 muss an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten werden.

Somit müssen wir weiter abwarten, wann der Schwimmbetrieb wieder aufgenommen werden kann.



Aktuelle Informationen

 

Liebe Aktive, liebe Eltern,

aus aktuellem Anlass möchten wir euch einmal über die momentane Situation informieren:


Gestern (26.03.21) hat das Land NRW eine neue Corona-Schutzverordnung, gültig ab 29.03.21, erlassen. Hier gibt es erstmals seit Beginn des aktuellen Lockdowns wieder die Möglichkeit, „Anfängerschwimmausbildung und Kleinkinderschwimmkurse...“ anzubieten.

Um etwaigen Gerüchten entgegenzutreten, teilen wir euch mit, dass die Bäder *nicht* am Montag öffnen werden, sondern der Trainingsbetrieb weiterhin ruhen muss. Es handelt sich lediglich um eine Ermächtigung des Landes für die Badbetreiber. Diese - in unserem Fall also die Stadt Bottrop - haben das letzte Wort, wann und unter welchen Voraussetzungen sie öffnen werden. Die Stadt Bottrop hat gestern noch einmal betont, dass sie bei ihrer bisherigen Planung verbleibt und somit sämtliche Sporthallen und Bäder mindestens bis zum 18.04.21 geschlossen bleiben.


Aber...

wir begrüßen diese Regelung des Landes ausdrücklich als ersten Schritt in Richtung einer Wiederaufnahme des Schwimmbetriebs. Wir stehen bereits mit der Stadt in Kontakt, um zu klären, ab wann es tatsächlich wieder losgehen kann. Hierüber werden wir euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Wir bitten euch daher weiterhin um Geduld und Verständnis dafür, dass hier viele Akteure beteiligt sind und etliche Fragen zu beantworten sind. Wir werden von unserer Seite alles tun, um schnellstmöglich wieder ins Wasser zu können.


Wir wünschen euch und euren Familien ein frohes Osterfest und stehen euch für Fragen natürlich gerne zur Verfügung.


Bleibt bitte gesund!

Eure SVg Bottrop 1924

 





Coronabeauftragte

Seit Frühjahr 2020 gibt es eine Coronabeauftragte. Diese Aufgaben hat Heike Janik übernommen. Sie ist neben den Vorstandsmitgliedern für alle Ansprechpartnerin und steht auch mit der Stadt in einem themenbezogenen Austausch. Sie schaut, dass alle Hygienevorschriften und Auflagen entsprechend umgesetzt werden. Erreichbar ist sie unter folgender Mailadresse: coronabeauftragter@svgbottrop.de



Ebenfalls auf der Seite sind wichtige Informationen zum veränderten Vereinsbetrieb zu finden. Diese gelten während der Schließung nicht.




Weitere Informationen zum Trainingsablauf:

Aufgrund der aktuellen Auflagen durch die Corona- Pandemie möchten wir Euch bitten:

 -   20 Minuten vor dem Trainingsbeginn vor der Halle mit entsprechendem Abstand einfinden (dies gilt auch für Schwimmkurskinder)!

-  Am Eingang werden die Kinder / Schwimmer von den Mitarbeitern des Drehkreuzteams in Empfang genommen und in die Umkleiden begleitet.

- Es ist sehr hilfreich, wenn die Kinder /Schwimmer mitteilen können, auf welcher Bahn sie schwimmen bzw. welchen Kurs sie besuchen

 

Aufgrund der Reinigungsarbeiten und des erhöhten Aufwandes ist ein zeitiger Einlass für den reibungslosen Ablauf unerlässlich.

Die Mitarbeiter sind im ständigen Einsatz den Zufluss in die Halle und aus der Halle unter Corona-Auflagen zu leiten.

Das Duschen ist weiterhin nur vor dem Training, aus hygienischen Gründen, verpflichtend. Durch die Einbahnstraßenregelungen ist das Duschen nach dem Training nicht gestattet.

Das Vorschwimmen muss weiterhin ausgesetztz werden.


 

Wir bitten um Verständnis und möchten Allen einen reibungslosen Trainingsverlauf ermöglichen.




Weitere Informationen zu den Schwimmkursen:

Wegen der aktuellen Auflagen können wir pandemiebedingt nicht unseren gewohnten Service bieten. Die meisten begleiteten Kurse müssen derzeit ohne Begleitung stattfinden und mit deutlich geringerer Teilnehmerzahl, da wir sonst die maximale Personenzahl überschreiten, welche sich zeitgleich im Hallenbad sowie in den Becken befinden dürfen. Vormerkungen können weiterhin an uns geschickt werden.




Weitere Informationen zur Wassergewöhnung:

Wegen der aktuellen Auflagen können wir pandemiebedingt nicht unseren gewohnten Service bieten. Die Kurse können leider nur mit verkürzten Zeiten und mit deutlich geringerer Teilnehmerzahl stattfinden. Diese zeitlichen Einschränkungen sind wegen der zusätzlichen Schließungen zum Putzen durch die Stadt nötig und ohne die kleinen im Wechsel stattfindenden Kurse würden wir sonst die maximale Personenzahl überschreiten, welche sich zeitgleich im Hallenbad sowie in den Becken befinden dürfen. Vormerkungen können weiterhin an uns geschickt werden.




Weitere Informationen zum Vereinsheim in Gahlen:

Auch das Vereinsheim in Gahlen kann nicht in gewohntem Umfang vermietet werden. Die Personenzahl ist stark reglementiert und es gibt einige Hygienevorgaben. Genauere Informationen hierzu sind bei den Formularen zu finden.

 

 

 

Kontakt:

Geschäftsstelle

SVg Bottrop 1924

Hallenbad am Sportpark

Parkstr. 41
46236 Bottrop


Tel. 02041/1628884
Fax 02041/1628885

Unser Telefon ist nicht besetzt. Bitte kommen Sie zu einem persönlichen Gespräch während unserer Trainingszeit zum Hallenbad oder schreiben Sie uns eine E-Mail.


E-Mail:
info@svgbottrop.de  

jugend@svgbottrop.de

gahlen@svgbottrop.de  

schwimmschule@svgbottop.de

wassergewoehnung@svgbottrop.de

datenschutz@svgbottrop.de


 

  

Änderung personenbezogener Daten

 

Bitte geben Sie unbedingt unverzüglich Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten wie Anschrift, Telefonnummer oder Kontonummer an das Drehkreuzteam oder per verschlüsselter Mail an den Vorstand weiter. Wir müssen Sie erreichen können! Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.